Aktivitäten im und außerhalb des Weltladens

Oberbürgermeister im Weltladen-Einsatz
Oberbürgermeister im Weltladen-Einsatz

Neben den täglichen Ladenöffnungszeiten sind wir auch außerhalb unseres Weltladens und mit Aktionen für den Fairen Handel aktiv. Hier finden Sie Fotos und Berichte unserer Aktivitäten, weitere Berichte gibt es auch in der Rubrik Presseartikel.

  

Am 2. Dezember konnten wir nach zweijähriger Pause ieder zum Glühweintreff in den Pfarrgarten einladen. Eröffnet wurde der Glühweintreff mit einem Auftritt des Grundschulchors Dettingen, im Anschluss hatte unser Adventsengel eine süße Überraschung für Kinder mitgebracht. Unsere kleinen Gäste konnten Geschichten rund um Weihnachten lauschen, die vom Team der Bücherei Dettingen mit einem Kamishibai-Bilderbuchkino gelesen wurden. Außerdem haben wir gemeinsam Weihnachtslieder gesungen und der Posaunenchor Bodanrück stimmte musikalisch auf die Vorweihnachtszeit ein. Unser Weltladen-Team bewirtete mit Glühwein und Punsch, beides frisch zubereitet mit Zutaten aus fairem Handel wie Rotwein aus Chile oder Orangensaft aus Brasilien. Außerdem gab es Grillwürste und heiße Suppe, die Ministranten von St. Verena boten frische Waffeln an. Im Weltladen war verkaufsoffener Abend und auch die Bücherei hatte für alle geöffnet. Wir bedanken uns bei allen Gästen und Akteuren für den gelungenen Abend.

Vom 16. bis zum 30. September fand bundesweit die Faire Woche statt. Dazu gab es unter dem Motto "Fair steht dir – #fairhandeln für Menschenrechte weltweit“ rund 2.000 Aktionen, darunter eine heiße Aktion bei uns in Dettingen. Nach dem Gottesdienst zum Patrozinium am 25. September konnten die Gäste ihr Bügeltalent beweisen und eine fair gehandelt Baumwolltasche mit einem Bügeletikett verzieren. Unser Weltladen-Team hat die Tasche zudem mit einem Rezeptheft und einem süßen Gruß gefüllt. Die Bügelpatches stammten von der indischen Organisation Creative Handicrafts, die sich für Frauen in Mumbai einsetzt und mit Frauenkooperativen in verschiedenen Stadtbezirken zusammenarbeitet. Und so war ein Bügelbrett am Pfarrfest auf jeden Fall ein Hingucker.

Unser Weltladen hat sich auch im Jahr 2021 an den Adventsfenstern der Bodanrückgemeinden beteiligt. Als 22. Station haben wir die Weltkugel vor dem Weltladen in eine Weihnachtskugel verwandelt und den Besucherinnen und Besuchern Weihnachtsbräuche rund um den Globus nähergebracht.

Unter dem Motto „Wir machen Druck. Fairlängere das Leben Deines T-Shirts!“ haben unser Weltladen  und 3FREUNDE am 24. Juli 2021 zu einer Aktion in den Pfarrgarten eingeladen. Besucherinnen und Besucher hatten die Gelegenheit, unter Anleitung ein eigenes T-Shirt zu bedrucken. Als Druckmotiv hatte sich unser Weltladen-Team den Spruch „des duets no eweng!“ ausgedacht. Mit der alemannischen Botschaft ist das Anliegen verbunden, Kleidungsstücke länger zu tragen und so einen Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit zu leisten. Mit einem frischen Aufdruck können getragene T-Shirts aufgewertet und so deren Lebensdauer verlängert werden. Die Gäste konnten zudem ihren ökologischen Fußabdruck berechnen, es wurden Getränke angeboten und der Weltladen war geöffnet. Die Veranstaltung war Teil der Aktionswochen 17 Ziele für Konstanz.

Weltladentag2021 1Die Welt braucht einen Tapetenwechsel“ – unter diesem Motto stand der Weltladentag am 8. Mai 2021. Die Weltläden haben an dem Tag zu einem Austausch eingeladen, wie ein Wandel zu einer dauerhaft umwelt- und sozialverträglichen Wirtschafts- und Lebensweise gelingen kann. Dabei standen die Werte im Mittelpunkt, die zu einem gesellschaftlichen Wandel und zu einer sozial-ökologischen Transformation beitragen:
#Solidarität – Gemeinsam mehr bewegen
#Gleichberechtigung – Partnerschaftliches Miteinander
#Dialog – Perspektiven wechseln
#Nachhaltigkeit – Im Einklang mit Mensch & Umwelt
#Respekt – Begegnung auf Augenhöhe
#Politisches Engagement – Mit starker Stimme mitgestalten
#Transparenz – Aufrichtig kommunizieren