header img2header img3header img4

Schokolade aus Fairem Handel

Schoko-MotivDie Preise für Kakao werden in der Regel an den Kakaobörsen bestimmt. Die Kakaobauern haben auf den Preis keinen Einfluss, bei niedrigen Weltmarktpreisen verschlechtert sich die soziale Lage der Produzenten. Der Faire Handel durchbricht diesen Kreislauf von Armut und Abhängigkeit.
Die Produzenten von Kakao, Zucker und anderer Zutaten für die Dettinger-Wallhauser-Schokolade profitieren von langfristigen und verlässlichen Abnahmeverträgen und höheren Preisen.

Alle Sorten der Dettinger-Wallhauser-Schokolade sind Bio Schokoladen, für die nur beste Zutaten aus kontrolliert ökologischem Anbau verwendet werden. Die Schokoladen enthalten keine künstlichen Aromen oder Zusatzstoffe und auch grundsätzlich keine Fremdfette, sondern echte Kakaobutter. Die Schokoladen sind frei von Gentechnik und ohne Zusatz von Soja-Lezithin. Vollrohrzucker, der reich an Mineralstoffen ist, gibt der Schokolade mit seinem feinen Karamellaroma eine besondere Note.

Hergestellt werden die Schokoladen von einer Manufaktur in Ost-Westfalen für das Fairhandelshaus GEPA. Dabei wird ein aufwändiges traditionelles Veredelungsverfahren angewandt und die Schokolade bis zu 48 Stunden conchiert, dies ist sechs- bis achtmal länger als üblich.

Kakaofrüchte

Der Kakao stammt von Handelspartnern in Bolivien, Peru, Kolumbien, Nicaragua, Dominikanische Republik und Elfenbeinküste, beispielsweise von den Kooperativen Kavokiva oder El Ceibo. Der Vollrohrzucker stammt von Alter Trade auf den Philippinen.

Mit den Mindestpreisen des Fairen Handels ist es den Genossenschaften möglich, den Kakao- und Zuckerbauern einen Preis zu zahlen, mit dem sie ihre Produktions- und Lebenshaltungskosten decken können. Darüber hinaus werden Gemeinschaftsprojekte wie Schul- und Weiterbildung, Gesundheitsversorgung und Trinkwasserversorgung gefördert.

Die Dettinger-Wallhauser-Schokolade ist mit dem FairTrade-Siegel ausgezeichnet. Das Siegel stellt eine unabhängige Kontrolle der Fairtrade-Kriterien sicher. Zudem sind die Schokoladen auch mit dem Naturland bzw. Bio-Siegel ausgezeichnet.

Weitere Informationen zur Schokolade, den Produzenten und den Fairen Handel erhalten Sie in unserem Weltladen sowie auf der Internetseite der GEPA.