header img2header img3header img4

Aktivitäten im und außerhalb des Weltladens

Oberbürgermeister im Weltladen-Einsatz
Oberbürgermeister im Weltladen-Einsatz

Neben den täglichen Ladenöffnungszeiten sind wir auch außerhalb unseres Weltladens und mit Aktionen für den Fairen Handel aktiv. Hier finden Sie Fotos und Berichte unserer Aktivitäten, weitere Berichte gibt es auch in der Rubrik Presseartikel.

  

Ein Kräuter-Hochbeet für unsere Kundinnen und Kunden

Unter dem Motto „Uns schickt der Himmel“ fand vom 23. bis zum 26. Mai die 72-Stunden-Aktion 2019 statt. Bei der Aktion des BDKJ engagieren sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene eigenverantwortlich und selbstorganisiert in einem sozialen Projekt. Bundesweit nahmen über 85.000 junge Menschen mit rund 3.400 sozialen, politischen und ökologischen Projekten teil. Die Gruppe von St. Verena hatte in Dettingen viele verschiedene Projekte an der Grundschule, an öffentlichen Plätzen und im Pfarrgarten umgesetzt, auch unser Weltladen war mit einem Teilprojekt vertreten. Im Rahmen der 72-Stunden-Aktion wurde am Weltladen ein Kräuter-Hochbeet angelegt.

Weiterlesen: Ein Kräuter-Hochbeet für unsere Kundinnen und Kunden

Nicken und 'Daumen hoch' für Menschenrechte

Ein ungewohntes Bild bot sich Fußgängern, Radfahrern und Autofahrern am 13. Mai 2019 in Dettingen. Mit einer menschlichen Plakatierung haben wir am Montagmorgen im Berufsverkehr zum Dialog über Menschenrechte und Unternehmensverantwortung eingeladen.
„Menschen sollten von ihrer Arbeit leben können, oder?“ und „Unternehmen sollen weltweit Menschenrechte einhalten“ war auf großen Plakaten zu lesen, mit denen sich unser Weltladenteam an der Durchgangsstraße in Dettingen positioniert hatte.

Anlässlich des Internationalen Tags des Fairen Handels (World Fair Trade Day) machte die Fair-Handels-Bewegung global auf ihre Vision einer gerechteren Welt sowie eines Handels zum Wohle von Menschen und Umwelt aufmerksam. Bundesweit hunderte Weltläden und Aktionsgruppen brachten die Forderung nach einer gesetzlichen unternehmerischen Sorgfaltspflicht mit ähnlichen Aktionen auf die Straße und damit ins Gespräch.

Weiterlesen: Nicken und 'Daumen hoch' für Menschenrechte

Misereor-Fastensonntag 2019

„Mach was draus: Sei Zukunft!“ – unter diesem Motto stand die Fastenaktion 2019. Das Hilfswerk Misereor stellte damit die Situation von jungen Menschen in El Salvador in den Mittelpunkt, deren Alltag oftmals geprägt ist von Armut, Arbeitslosigkeit, Gewalt und Kriminalität. Am Sonntag 7. April fand anlässlich des Misereor-Sonntags das traditionelle Fastenessen in unserer Gemeinde statt. Nach einem Familiengottesdienst in der Pfarrkirche haben wir ins Pfarrheim eingeladen. Die Ministranten haben frische Waffeln gebacken und die Bücherei war geöffnet und veranstaltete einen Bücherflohmarkt. Das Weltladen-Team bot ein einfaches aber leckeres Mittagessen an. Als Erlös konnten wir 725 € an Misereor überweisen.

Weiterlesen: Misereor-Fastensonntag 2019

Rezepte und Fotos vom Glühweintreff 2018

Am 7. Dezember 2018 haben wir zum achten vorweihnachtlichen Glühweintreff eingeladen. Die Besucherinnen und Besucher konnten im Pfarrgarten ein musikalisches Programm mit dem Schulchor Dettingen, dem Posaunenchor Bodanrück und der Musikverein-Combo genießen. Der Nikolaus hat Familien zum Weihnachtsliedersingen eingeladen, im Gepäck hatte er zudem faire Schoko-Nikoläuse.
Das Weltladen-Team bewirtete mit Glühwein und Punsch, beides frisch zubereitet mit Zutaten aus fairem Handel wie Rotwein aus Chile oder Orangensaft aus Brasilien. Zudem gab es Grillwürste und heiße Suppe und im Weltladen war verkaufsoffener Abend. Der Erlös von 480 € ist bestimmt für das Wohnheimbau-Projekt des Christlichen Aktionsbündnisses Allensbach in Kamerun sowie für die Arbeit des Vereins Solidarität Mnero in Tansania. Wir bedanken uns bei allen Künstlern, Helferinnen und Helfern sowie Besucherinnen und Besuchern für den gelungenen Abend. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl an Bildern sowie unsere Rezepte.

Weiterlesen: Rezepte und Fotos vom Glühweintreff 2018

25-jähriges Weltladen-Jubiläum

Am 6. Oktober 2018 hatte unser Weltladenteam anlässlich des 25jährigen Bestehens des Weltladens zu einem großen Jubiläumsfest eingeladen. Bei einem Jubiläumsmarkt im Pfarrheim konnten sich die Besucherinnen und Besucher mit Ausstellern austauschen und fair gehandelte Textilien, Lebensmittel und Kunsthandwerk erstehen. Eröffnet wurde der Jubiläumstag mit Trommelklängen der Gruppe SeSamba, begleitet wurde der Tag weiter von einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm mit Auftritten der Kinder aus dem Kinderhaus St. Verena und des Grundschulchors, von der Musik-Insel Konstanz und der Trommelgruppe Saf Sap New Generation aus dem Senegal.

Weiterlesen: 25-jähriges Weltladen-Jubiläum

Weitere Beiträge...

  1. Biblische Weinprobe in der Fairen Woche
  2. Weltladen-Treffen auf dem Bodanrück
  3. Bilder und Rezepte vom Glühweintreff 2017
  4. Fairer Handel schafft Perspektiven!
  5. Fotoaktion "Alles Banane" am Verenafest 2017
  6. Eröffnung des Fair Trade Points an der Gemeinschaftsschule Konstanz
  7. Mach mit beim Fairtrade-Projekt an der Uni Konstanz!
  8. Misereor-Fastensonntag 2017
  9. Bilder vom Glühweintreff 2016
  10. Auszeichnung für Schaufenstergestaltung
  11. Abschied von Pfarrer Zimmermann
  12. Impressionen von der Bodensee-Weltladen-Konferenz
  13. Bilder und Rezept vom Glühweintreff 2015
  14. Das Zuckerprojekt nach Taifun Haiyan
  15. Besuch der Tour de Fair in Dettingen
  16. Schüler entdecken den Fairen Handel
  17. Neu denken! Veränderung wagen - Fastenessen 2015
  18. Faire Schokolade beim Radolfzeller Winterkino
  19. Rückblick Glühweintreff 2014
  20. Ich bin Fairer Handel - Faires Frühstück 2014
  21. Mut ist, zu geben... Fastenessen 2014
  22. Adventsstimmung beim Glühweintreff
  23. Fotoaktion "Wäre hier Öl..."
  24. 72-Stunden-Aktion: Flashmob und Fair-Event
  25. Wir haben den Hunger satt! Fastensonntag 2013
  26. Besuch vom Nikolaus
  27. Schritt für Schritt dem Weltladen auf der Spur
  28. Rückblick Fairer Sommerabend
  29. 10-jähriges Jubiläum des Apfel-Mango-Birnen-Safts
  30. Kleinbauern säen die Zukunft
  31. Grün oder gelb? Die Wahl der Mango-Favoriten
  32. Bilder und Rezepte vom Glühweintreff
  33. Creativmarkt St. Suso
  34. Weltladen in frischem Glanz
  35. 5-jähriges Jubiläum des Fair Trade Points
  36. Fair schmeckt mir! - Rückblick Faire Woche 2010
  37. Aktion zum Kinofilm „Plastic Planet“
  38. Öko + fair ernährt mehr! - Weltladentag 2010
  39. Weltladen auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt
  40. Rückblick Faire Woche 2009
  41. Tag der Schöpfung auf der Insel Mainau
  42. Tour de Fair zu Gast in Dettingen
  43. 72-Stunden-Aktion zum Weltladentag
  44. DEAB-Preis für unseren Weltladen
  45. Faire Woche 2008
  46. Mit Fairem Handel das Klima verbessern
  47. Afrikanissimo - Faire Woche in Dettingen
  48. Fotowettbewerb "Meine Faire Welt" zum Europäischen Weltladentag 2007
  49. Lesung mit Stephan Sigg
  50. Weltladen auf dem Christkindlemarkt Radolfzell
  51. Tag der Religionslehrer
  52. Faire Woche an Konstanzer Schulen
  53. Fußball-Quiz beim Umweltfest 2006
  54. Weltladentag 2006: Der Faire Handel dauert länger als 90 Minuten
  55. Mango-Eis beim Umweltfest 2005
  56. "Kinderrechte in der ganzen Welt" - Familientag im KiKuZ Raiteberg
  57. 171 Kilometer für Partnerschule
  58. Sozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss"
  59. Das etwas andere Handwerkerfrühstück zur Fairen Woche 2004
  60. Faire-Woche-Kindernachmittag
  61. Besuch der Kindergartenkinder im Weltladen
  62. Patrozinium in St. Peter und Paul Litzelstetten
  63. Umweltfest 2004
  64. Weltladen wird zum Wahllokal
  65. 10.000 Päckchen getrockneter Mangos
  66. Dettinger Adventstreff
  67. Infoabend zum Apfel-Mango-Birnen-Saft
  68. Unser "Team Orange" beim Altstadtlauf 2003
  69. 22,5 Meter Kaffeetafel
  70. Faire Woche 2003 mit prominenter Unterstützung
  71. Fairkaufswagen mit Firmlingen
  72. Hüpfburg beim Verenafest 2003
  73. Kaffee und Mango beim Umweltfest 2003
  74. Ich bin ein Sattmacher
  75. Wir zeigen Flagge!
  76. Wahlkampf für den Fairen Handel

Unser Newsletter

Wir verschicken unsere wöchentlichen Infos auch per Mail. Erfahren Sie alles über unsere Aktivitäten, Termine, neue Produkte oder abweichende Öffnungszeiten: HIER Newsletter abonnieren.