header img2header img3header img4

Wöchentliche Infos

Infotext im Mitteilungsblatt

Wir veröffentlichen allwöchentlich im amtlichen Mitteilungsblatt Dettingen-Wallhausen sowie im kath. Pfarrblatt Dettingen-Dingelsdorf-Litzelstetten einen solchen Infotext. Hier finden Sie die Texte der Weltladen-Infos der letzten Jahre. 
An dieser Stelle können Sie die Texte sogar einige Tage vor Erscheinen der Print-Version lesen. Oder Sie abonnieren unsere Infos als wöchentlichen Newsletter, siehe rechts.

 

Pommes goldgelb

Ist es fahrlässig, ein Rezept abzudrucken, das man selbst noch nicht ausprobiert hat? Auch unser Team hat bisher den Mut nicht gefunden, Bananenschalen-Pommes zu machen, dabei ist das Rezept äußerst simpel: Bananenschalen in feine Streifen schneiden und 10 Minuten auskochen. Abtrocknen, einzeln in Maismehl und Salz wälzen und in heißem Öl goldgelb frittieren. Fertig ist der Snack oder ein knuspriges Extra für gemischten Salat – und eine gute Pommes-Alternative bei der schlechten Kartoffelernte dieses Jahr. Bananenschalen verkaufen wir allerdings nur mit Inhalt. Viele weitere Rezepte wie Kokos-Porridge, Mangold-Quinua-Rouladen oder ayurvedische Karottensuppe finden Sie im Rezeptheft zur Fairen Woche, das gratis im Weltladen erhältlich ist. Auch ein Rezept für Schokoladentarte mit Cashews und Banane ist enthalten – und damit wäre auch eine Verwendung für die Bananen gefunden.

Am Samstag 6. Oktober feiern wir 25 Jahre Weltladen Dettingen mit Jubiläumsmarkt, Bühnenprogramm, Bewirtung, Kinderangeboten sowie am Abend Familiengottesdienst und Konzert.

Gutes Klima

„Gemeinsam für ein gutes Klima“ – unter diesem Motto findet die diesjährige Faire Woche statt. Bundesweit gibt es hierzu rund 2.000 Aktionen und Veranstaltungen, die Aktionswoche zum Fairen Handel steht unter der Schirmherrschaft von Bundesminister Dr. Gerd Müller. Im Fokus steht dieses Jahr der Klimawandel, der die Existenz von Millionen von Kleinbauern weltweit bedroht. Der Faire Handel unterstützt die Produzenten bei der Anpassung an die Auswirkungen des Klimawandels und bei der Umstellung auf ökologische und klimaschonende Wirtschaftsweisen. Unter www.faire-woche.de gibt es einen Veranstaltungskalender, dort sind auch zahlreiche Termine in unserer Region zu finden. So auch die biblische Weinprobe mit Weinen aus Fairem Handel am 28. September in Dettingen. Wir freuen uns sehr, dass wir Simone Rommel vom Landgasthof Kreuz und Pfarrer Armin Nagel für den Abend gewinnen konnten. Die Plätze sind begrenzt, Karten gibt es im Vorverkauf für 20 Euro im Weltladen. Auch das beliebte Rezeptheft zur Fairen Woche gibt es wieder, Sie erhalten es gratis im Weltladen, beispielsweise auch am Verenafest.

na rees ak diam!

Cacahuétes - so heißen die Erdnüsse im Senegal, ohne Öl geröstet und mit einer herzhaften Salznote. Die kleinen, knackigen Erdnüsse bekommen durch die heiße Sonne Afrikas und das besondere Klima mit dem Wechsel zwischen Trocken- und Regenzeit einen einzigartigen Geschmack. Sie werden im Senegal schonend im Ofen handgeröstet und enthalten neben feinem Meersalz keine weiteren Zusätze und auch kein Palmöl. Kenner sagen, die Erdnüsse aus Afrika seien den sonst üblicherweise aus Amerika und China importierten Erdnüssen geschmacklich überlegen. Unter dem etwas einprägsameren Namen AfreeNuts sind die Erdnüsse aus dem Senegal nun auch im Weltladen erhältlich. Schmecken auch Sie den Unterschied? Neben einem fairen Preis fließen zusätzlich von jeder verkauften Packung 8 Cent in einen Fonds, um vor Ort Projekte gezielt zu unterstützen und zu fördern. Im Senegal würde man nun „na rees ak diam!“ zu dem energiereichen Snack sagen – also dann: „Guten Appetit!“.

77 Millionen

Hatten Sie vor den Sommerferien auch in der Zeitung gelesen, dass der Umsatz im Fairen Handel weiter wächst? Im Geschäftsjahr 2017 wurde ein Umsatzplus von 13 Prozent erzielt und immer mehr Menschen kaufen fair ein. Gut 18 Euro geben Verbraucherinnen und Verbraucher bundesweit im Jahr durchschnittlich für fair gehandelte Nahrungsmittel, Textilien und Handwerksprodukte aus. Den größten Teil Anteil haben Produkte mit Fairtrade-Siegel in den Supermärkten, wir Weltläden sind mit einem Umsatz von rund 77 Millionen dabei. Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit Ihnen einen Beitrag zu diesem Erfolg leisten können. Und das nicht erst seit gestern, sondern schon seit 25 Jahren! Ein Vierteljahrhundert gibt es unseren Weltladen nun schon bald, und das will gebührend gefeiert werden. Streichen Sie sich unbedingt den 6. Oktober schon mal im Kalender an, an dem Tag gibt es einen großen Jubiläumsmarkt mit vielen Fairhandels-Ausstellern, Bühnenprogramm, afrikanische Küche und Angebote für Kinder sowie am Abend einen Familiengottesdienst und ein Konzert. Weitere Infos folgen.

Psalm 104,15

Na, hatten Sie einen schönen Urlaub? Unsere Weltladenferien neigen sich dem Ende zu, ab Montag 27. August haben wir wieder für Sie geöffnet und die karge Zeit ohne getrocknete Mangos, frische Bananen, Kaffee und die vielen anderen Produkte aus dem Weltladen hat ein Ende.

Welche Urlaubslektüre hatten Sie sich denn vorgenommen? Wir haben uns in den Ferien mit Psalm 104,15 beschäftigt „Der Wein erfreut des Menschen Herz“. Nein, nicht was Sie jetzt denken - wir waren mit der Planung für eine Veranstaltung beschäftigt. Wir freuen uns sehr, dass wir Sie anlässlich der Fairen Woche 2018 zu einer Biblischen Weinprobe mit Weinen aus fairem Handel einladen können. Entdecken Sie mit fachkundiger Begleitung durch Simone Rommel vom Landgasthof Kreuz Weine aus dem Weltladen-Sortiment und lassen Sie sich von Pfarrer Armin Nagel in die biblischen Traditionen von Wein einführen. Am 28. September 2018 um 20 Uhr im Pfarrheim Dettingen. Begrenzte Teilnehmerzahl, Kartenvorverkauf ab 27. August im Weltladen.

Schöne Ferien!

So, wir verabschieden uns am Wochenende in die Sommerferien, der Weltladen ist ab 6. August für drei Wochen geschlossen. Während dieser Zeit und auch darüber hinaus finden Sie im Dorfladen Wallhausen und am Fuchshof einen Ausschnitt aus unserem Sortiment. Nur dass der Weltladen geschlossen ist, bedeutet übrigens nicht, dass wir auf der faulen Haut liegen - ganz im Gegenteil. So arbeiten wir auch in den Ferien weiter an den Vorbereitungen zum großen Weltladen-Jubiläumstag, auf jeden Fall sollten Sie sich Samstag 6. Oktober schon mal im Kalender anstreichen. Und auch für die Faire Woche Ende September planen wir eine tolle Aktion, seien Sie gespannt! Die Faire Woche ist eine bundesweite Aktionswoche zum Fairen Handel, dabei kann jeder mitmachen. Vielleicht wollen Sie selbst im Verein, am Arbeitsplatz, im Freundeskreis oder in der Schule eine Aktion zum Fairen Handel auf die Beine stellen? Im Weltladen liegt ein Flyer mit weiteren Infos und Aktionsvorschlägen bereit, ansonsten schauen Sie mal unter www.faire-woche.de.

Das Weltladen-Team wünscht schöne Ferien!

Verknappung

„Künstliche Knappheit als verkaufssteigernde Maßnahme – seltene Ware ist gefragt.“ Trauen Sie uns solche Tricks aus dem Verkaufsratgeber zu? Oder arbeiten wir schlampig und bestellen nicht rechtzeitig? Weder noch, aber aufgrund der heißen Sommertemperaturen werden wir derzeit nicht mit Schokoladenprodukten beliefert, so dass erste Lücken in unserem Schokoladenregal entstehen. Wenn Ihre Lieblingsschokolade vergriffen ist, ist das doch eine schöne Möglichkeit, andere Leckereien kennenzulernen. Vom Versandstopp ausgenommen sind beispielsweise unsere neuen Schoko Haselnuss Waffeln. Der Kakao für die Waffeln stammt von der Kooperative Cooproagro aus der Dominikanischen Republik, deren 1.800 Kakaobauern verstärkt auf den Anbau von Bio-Kakao setzen. Der Mehrpreis des Fairen Handels wird in Straßen, Brücken und Stromversorgung sowie für Schulen und Schulkantinen investiert. Falls uns die Waffeln auch ausgehen, ist das keine Verknappung – dann sind sie einfach zu lecker.

Bitte vormerken: ab dem 6. August macht unser Weltladen drei Wochen Sommerferien.

Unser Newsletter

Wir verschicken unsere wöchentlichen Infos auch per Mail. Um den Newsletter zu abonnieren, senden Sie einfach eine leere E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an post(at)weltladen-dettingen.de.