header img2header img3header img4

Akuelles

Wild + fair: Unsere Bodensee-Schokolade

Bodensee-SchokoladeIn Zusammenarbeit mit dem Regenwaldladen bieten die Weltläden am Bodensee eine gemeinsame Schokolade mit wild gewachsenem Kakao aus dem Regenwald am Amazonas an.
Wilder Kakao aus den Regenwäldern am Amazonas ist ein einzigartiges, unverfälschtes Naturprodukt mit einer Aromenvielfalt, wie sie nur die unberührte Natur hervorbringen kann. Die Suche der wilden Kakaobäume im dichten Regenwald ist aufwendig, seine Ernte von den oft zehn Meter hohen Bäumen anstrengend und gefährlich. Das Sammeln sowie die anschließende Fermentation und Trocknung der wilden Bohnen vor Ort sichern den traditionellen Bevölkerungsgruppen ein überdurchschnittliches, faires und verlässliches Einkommen. Das Wildkakao-Projekt mit derzeit etwa 300 Sammlerfamilien ist ein wichtiger Beitrag zu einem dauerhaften Regenwaldschutz.

Weiterlesen: Wild + fair: Unsere Bodensee-Schokolade

Handy- und Laptop-Sammlung im Weltladen

Unser Weltladen beteiligt sich an der Handy-Aktion, die ein breites Bündnis von Organisationen aus Kirchen und Zivilgesellschaft ins Leben gerufen hat. Im Weltladen steht eine Sammelbox für gebrauchte Mobiltelefone bereit. Funktionsfähige Handys werden aufbereitet, gerne dürfen Sie deshalb auch Akku, Ladegerät und Zubehör wie Kopfhörer einwerfen. Die übrigen Handys werden recycelt und die Edelmetalle zurückgewonnen. Die Erlöse aus Wiederverkauf und Recycling werden für Spendenprojekte im Ost-Kongo, in Uganda oder Äthiopien verwendet. Weitere Informationen zu der Aktion erhalten Sie im Weltladen oder online unter www.handy-aktion.de.
Außerdem können im Weltladen auch alte Laptops für die Aktion www.laptop-remake.de abgegeben werden (bitte mit Ladekabel/Netzteil).

Faire Woche in Dettingen

Einladung Faires Frühstück

Erste Fairtrade-Schule in Konstanz

Banner Fairtrade-SchoolsSchon seit vielen Jahren engagieren sich Schüler und Lehrer der Zeppelin-Gewerbeschule in Konstanz für den Fairen Handel. Bereits im Jahr 2010 haben die Schüler einen Verkaufswagen gebaut und haben seither regelmäßig fair gehandelte Produkte angeboten, die sie über unseren Weltladen beziehen. Wir freuen uns sehr, dass dieses Engagement nun mit dem Titel „Fairtrade-School“ belohnt wurde. Im April 2016 konnte die Schule in einer Feierstunde mit Vertretern aus Politik und Verwaltung die Anerkennungsurkunde von der Stiftung Entwicklungs-Zusammenarbeit Baden-Württemberg (SEZ) entgegen nehmen.

Weiterlesen: Erste Fairtrade-Schule in Konstanz

Gemeinsamer Flyer der Weltläden am Bodensee

Flyer Weltläden am BodenseeEnde September 2012 fand in Friedrichshafen die 1. Internationale Bodensee-Weltladen-Konferenz statt. Bei dem Drei-Länder-Treffen des Fairen Handels war auch unser Weltladen vertreten. Neben Überlegungen für zukünftige gemeinsame Aktionen gibt es mit dem gemeinsamen Flyer "Weltläden am Bodensee" auch ein erstes konkretes Ergebnis der Zusammenarbeit. Der Flyer enthält Adressen und Öffnungszeiten aller Fachgeschäfte rund um den See. Der Flyer ist in den beteiligten Weltläden erhältlich und liegt auch bei uns bereit.

Weiterlesen: Gemeinsamer Flyer der Weltläden am Bodensee

Apfel-Mango-Birnen-Saft ausgezeichnet

Urkunde AMB-SaftBeim 5. landesweiten Streuobsttag in Ludwigsburg im April 2011 wurde unser Apfel-Mango-Birnen-Saft als besondere Innovation ausgezeichnet. Wir freuen uns mit der Stahringer Streuobstmosterei und den am Projekt beteiligten Weltläden und Gruppen über diese Auszeichnung.

Seit 2002 bieten wir mit dem Apfel-Mango-Birnen-Saft eine globale Saftmischung aus Mangopüree von den Philippinen und Streuobst aus der Region Hegau-Bodensee an. Ziel des Projekts ist der Erhalt des naturnahen Streuobstanbaus mit seinen hochstämmigen Bäumen in der heimischen Landschaft und die Förderung kleinbäuerlicher, natürlicher Bewirtschaftung auf den Philippinen.

Mehr zum Apfel-Mango-Birnen-Saft.

Die Schokoladenseiten von Dettingen-Wallhausen

Dettinger-Wallhauser-SchokoladeZur Fairen Woche im September 2010 konnten wir die neue fair gehandelte Dettinger-Wallhauser-Schokolade erstmals der Öffentlichkeit vorstellen.
Die Schokolade mit Motiven aus Dettingen und Wallhausen ist seither in 13 Sorten und 2 verschiedenen Verpackungsmotiven erhältlich und bietet sich insbesondere als Mitbringsel oder Andenken für Gäste an.
Mehr Infos zur Schokolade und den Wettbewerb um das Verpackungsmotiv finden Sie auf unseren Schokoseiten.

Klimaschutz zum Schulbeginn

ImageGreenpeace sagt: Wir alle verbrauchen in Deutschland etwa 15-mal mehr Papier als unsere Großeltern. Zusammengerechnet verbraucht eine Schulklasse ungefähr soviel Papier, wie ein Elefant wiegt. Bei der Papierherstellung werden Flüsse, Seen und das Meer mit Chlor vergiftet.
In Kanada, Finnland und Russland fallen riesige Urwaldgebiete den Kettensägen zum Opfer. Menschen, Tiere und Pflanzen verlieren ihre Heimat und ihren Lebensraum. Hefte aus Altpapier retten Bäume und helfen der Umwelt.

Weiterlesen: Klimaschutz zum Schulbeginn

Immer informiert - mit unserem Newsletter

Anzeige im MitteilungsblattKennen Sie schon unsere wöchentlichen Weltladen-Infos, die im Mitteilungsblatt der Ortsverwaltung und im Pfarrblatt abgedruckt werden?
Damit Sie keinen der Texte verpassen, senden wir Ihnen die Infos auch gerne per E-Mail zu. Damit bleiben Sie immer auf dem Laufenden und erfahren Alles über unsere Aktivitäten, Termine, neue Produkte oder abweichende Öffnungszeiten.

Geben Sie dazu einfach oben rechts Ihren Namen und Ihre Mail-Adresse ein und klicken Sie dann auf "Abonnieren".

Fairer Handel im Dorfladen Wallhausen

Fairhandelsregal im Dorfladen WallhausenEntdecken Sie die Welt des Fairen Handels - jetzt auch in Wallhausen. Wir freuen uns sehr, dass wir im Dorfladen Wallhausen ein Regal mit Produkten aus Fairem Handel bestücken dürfen.

Sie finden dort eine Auswahl an Kaffees und Tees, Süßigkeiten, getrocknete Mangos, Honig und weitere Lebensmittel. 

Oder Sie genießen im Dorfladen eine Tasse Kaffee, im Ausschank ist die "Konstanzer Mischung".

Wir bedanken uns beim Team des Dorfladens und freuen uns über die Unterstützung und das Engagement für den Fairen Handel.

Unser Newsletter

Wir verschicken unsere wöchentlichen Infos auch per Mail. Um den Newsletter zu abonnieren, senden Sie einfach eine leere E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an post(at)weltladen-dettingen.de.