header img2header img3header img4

Sozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss"

Im Rahmen der Sozialaktion "72 Stunden ohne Kompromiss" des BDKJ im Südwesten Deutschlands im Oktober 2004 hatte eine Gruppe von Ministranten und KJG aus Dettingen die Aufgabe bekommen, den Schulhof der dettinger Schule umzugestalten (z.B. Torwand und Sitzgelegenheiten bauen) sowie die Idee des Fairen Handels in die Schule zu tragen.

Beide Aufgaben konnten die Jugendlichen in der vorgegebenen Zeit erfolgreich bewältigen. So haben sie an nur einem Tag 150 faire Fruchtriegel verkaufen können und eine Selbstverpflichtung des Schulkiosks erreicht, zukünftig auch Produkte aus Fairem Handel zu verkaufen. Das Foto zeigt den Fairkaufsstand der Jugendlichen bei der (leider verregneten) Einweihungsfeier des neuen Schulhofs.

72-Stunden-Aktion 2004

Unser Newsletter

Wir verschicken unsere wöchentlichen Infos auch per Mail. Um den Newsletter zu abonnieren, senden Sie einfach eine leere E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an post(at)weltladen-dettingen.de.