header img2header img3header img4

2005: Positiver Projektbericht und neue Fotos

Unser Projektkoordinator Dr. Sam Essiamah vom Verein Schulwälder für Westafrika e.V. hat im Frühjahr 2005 den "Dettinger Wald" besucht und uns nachfolgende Bilder mitgebracht.
Er wurde begleitet von Markus Hirschmann vom Deutschen Entwicklungsdienst (DED), der unserem Projekt eine positive Beurteilung ausstellt:
09.04.2005: Methodist primary JSS School, Nyakrom (Central Region). Der Partner in Deutschland ist der Weltladen in Dettingen.
Der Waldbestand ist nahezu geschlossen. Die Bäume sind in einem sehr guten Zustand, ca. 2,5 m hoch. Ich war positiv überrascht über die Wirkung und Pflege dieses Waldes. Der Wald existiert seit 1996 und ist soweit gediehen, dass man die Samen der Bäume ernten könnte und mit einer kleinen "Schulbaumschule" innerhalb der Schule anfangen könnte. Gespräche mit dem Rektor diesbezüglich fanden statt. Die Schüler hätten somit ständigen Kontakt mit Bäumen, könnten ihre eigenen Bäume nachziehen mit nach Hause nehmen oder gar weiterverkaufen, um mit dem Erlös z.B. Schulgeld zu bezahlen oder anderes.

Dettinger Wald 2005

Dettinger Wald 2005

Dettinger Wald 2005

Dettinger Wald 2005

Mit Unterstützung unseres Weltladens entsteht an der Partnerschule derzeit eine Toilette:

Bau der Toilette

Bau der Toilette

Unser Newsletter

Wir verschicken unsere wöchentlichen Infos auch per Mail. Um den Newsletter zu abonnieren, senden Sie einfach eine leere E-Mail mit dem Betreff "Anmelden" an post(at)weltladen-dettingen.de.