header img2header img3header img4

Faire Woche 2008

Logo Faire Woche 2008Vom 15. bis 28. September fand die Faire Woche 2008 statt. Sie stand unter dem Motto "Doppelt gut! Bio im Fairen Handel". Unser Weltladen hat sich mit einer "Fairrückten Kaffeetafel" beim Pfarrfest und einem "Coffee to stop" auf der Markstätte in Konstanz beteiligt; nachfolgend finden Sie einige Bilder.
 

Fairrückte Kaffeetafel

Zum  Auftakt der Fairen Woche haben wir uns im Rahmen des Verenafestes an einem bundesweiten Wettbewerb zur längsten und originellsten bio-fairen Kaffeetafel beteiligt. Am Sonntag 14. September haben wir nach dem Festgottesdienst zu einer Tasse Kaffee oder Kinderpunsch eingeladen. Wir hatten uns besseres Wetter erhofft und konnten die Kaffeetafel bei kaltem und trübem Wetter nur in einfacherer Form als Stehcafé organisieren. Über die große Resonanz haben wir uns sehr gefreut, Ortsvorsteher a.D. Albert Griesmeier konnte eine 40 Meter lange Kaffeetafel beurkunden. Auf jeden Fall ist es uns gelungen, etwas Farbe in den grauen Tag zu bringen, aber sehen Sie selbst...

Fairrückte Kaffeetafel

Fairrückte Kaffeetafel

Fairrückte Kaffeetafel

Fairrückte Kaffeetafel

Fairrückte Kaffeetafel
 

Coffee to stop

Viele Bäckereien, Kioske und Gastronomiebetriebe bieten "Coffee to go" an, eine schnelle Tasse Kaffee für unterwegs. In der Hektik des Alltags machen sich viele Kaffeetrinker keine Gedanken über den Kaffee und die Menschen im Süden, die den Kaffee anbauen. Wir haben deshalb am Samstag 20. September mit einem Stand auf der Marktstätte in Konstanz dazu eingeladen, sich bei einer Tasse oder einem Becher "Coffee to stop" einen Moment über die Kaffeeproduktion in Südamerika und Afrika zu informieren. Ausgeschenkt haben wir unseren Agenda-Kaffee „Konstanzer Mischung“. Fairer Kaffee muss nicht teuer sein - um das zu beweisen gab's den Kaffee zum Selbstkostenpreis von 20 Cent je Tasse oder Becher.

Aktion Coffee to stop auf der Marktstätte

Aktion Coffee to stop auf der Marktstätte

Aktion Coffee to stop auf der Marktstätte

Aktion Coffee to stop auf der Marktstätte

Aktion Coffee to stop auf der Marktstätte